Butschkow´s Blog



Das Wetter

Autor: Butschkow am 06.11.2015


Das Wetter begleitet uns Tag und Nacht und ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Es kommt als Hoch oder als Tief daher und bestimmt täglich, was wir anziehen. Wer das Wetter besser kennengelernt hat, weiß aber, dass es eine launische Zicke ist, die macht was sie will. Ich habe das erkannt und akzeptiert und nehme es entspannt hin. Ich mache mich nicht mehr vom Wetter abhängig. Es gibt aber Menschen, die müssen ständig mit ihrem guten Wetter prahlen. Am liebsten rufen sie spät abends bei uns an der Nordseeküste an und jauchzen in den Hörer, sie säßen noch im hauchdünnen T-Shirt draußen im Garten, so warm sei es noch. „Im T-Shirt?“, frage ich mitfühlend, „Hört mal, wir sitzen nackt auf der Terrasse!“ Das macht sie richtig fertig. Danach schenken wir uns noch einen Grog ein, kuscheln uns in unsere wattierten Jacken und stoßen fröhlich auf die Lüge an.