Butschkow´s Blog



Fliegenfänger

Autor: Butschkow am 25.06.2016


Fliegenfänger

„Noch ´n Stück?“, fragt Melanie. „Gerne“, antworte ich. Während sie mir einen Bienenstich auf meinen Teller legt, streift mein Blick über den Tisch und bleibt bei einem kleinen Blumentopf mit einer exotischen Pflanze hängen. „Kennste die?“, fragt Melanie, die mein Interesse bemerkt hat. „Wüsste im Moment nicht“, sage ich. „Ein Fliegenfänger!“, ruft sie. Ich verstehe nicht. „Eine fleischfressende Pflanze die lästige Fliegen frisst! Gab´s neu im Gartencenter.“ Ich starre auf das Pflänzchen und bemerke nun die typische Maulform dieser Pflanzengattung, quasi in Miniatur. „Man soll sie sogar mit Fliegen füttern“, betont Melanie. Ich bin begeistert. „Das ist doch die Lösung für das Taubenproblem in Venedig. Auf jedem Tisch steht eine taubenfressende Pflanze! Hö-hö.“ Melanie verzieht ihr Gesicht. „Isst sie auch vielleicht auch Kuchen?“, frage ich schnell und lege einen Bienenstichkrümel in eines der offenen Mäulchen. Es tut sich nichts. „Nun ärgere sie doch nicht“, sagt Melanie.