Butschkow´s Blog



Hinterlassenschaften

Autor: CIS am 15.07.2016


Blog

Ich nenne ihn „Pfad der Ausscheidungen“, offiziell heißt er Krummer Stieg. Es ist ein kleiner, romantischer Weg von uns zum Marktplatz. Ihn lieben als Abkürzung zur Schule besonders Kinder - und Hunde. Die Psychologen sagen, wenn man etwas liebt, lässt man gerne ein kleines Geschenk zurück. Da Hunde keine Geschenke kaufen können, haben sie sich entschieden, aus Liebe zu diesem rotgepflasterten Weg, ihre Haufen zurückzulassen. Je nach Hundegröße klein oder gewaltig groß, wohl geformt oder eher flach, gern in der Mitte des Weges. Aus Liebe zu ihren Hunden wiederum, denen sie diese Freude nicht nehmen wollen, haben sich die Hundebesitzer entschieden, den von der Gemeinde aufgestellten Tütenautomaten für Hundekot in der Mitte des Weges zu ignorieren. Nun warte ich auf den Tag, an dem sie aus Solidarität zu ihren Lieblingen auf diesem Weg ebenfalls ihre Notdurft verrichten. Dann kann der Automat aber auch wirklich weg.