Butschkow´s Blog



Tatort Fernsehen

Autor: Butschkow am 01.10.2016


Sie kann da gar nicht hinsehen. Diese grauenvollen Tierfilme, wo Raubtiere unschuldige Opfertiere jagen, ihnen das Genick brechen - und sie mit blutverschmiertem Maul danach sogar auffressen! Wie könne ich mir so etwas Krankes nur anschauen? In anderen Programmen laufen doch diese wunderschönen Tatort-Krimis, auch viele andere traumhafte Serien, die nicht nur Einblicke in den Zauber menschlicher Abgründe gewähren, sondern uns auch die beruflichen – und privaten! - Qualen der Ermittler vermitteln und in denen auf ganz natürliche, perverse Art und Weise gemeuchelt und gemordet wird. Sie sei stolz auf den Einfallsreichtum deutscher Autoren, die ihre Drehbücher mit gesundem Blut schreiben würden und sich nicht an der Darstellung von Jagdorgien in freier Wildbahn ergötzen würden. Heute Abend liefe im Zweiten ein herrlicher Missbrauchsfilm. Also, ich weiß nicht.