Butschkow´s Blog



Die Käsefee

Autor: CIS am 16.06.2017


Käsefee

Sie ist wieder auf dem Markt. Ihren Käsewagen erkennt man schon von weitem. „Hab´n herrlichen Bergkäse!“, ruft sie mir entgegen. Schon reicht sie mir auf einer Messerspitze ein Pröbchen über den Tresen. „Mal kosten?“ Ich steck es mir genüsslich in den Mund und kaue. Sie fixiert mich gespannt. „Naaaa?“, fragt sie. „Er kommt“, antworte ich. „Abwarten“, sagt sie. Ich kaue ganz vorsichtig weiter. „Wow“, rufe ich, „jetzt issa da!“ Sie lächelt und fragt: „Hab ich zu viel versprochen?“. „Mann, geht der ab“, bestätige ich mümmelnd. „Meine Rede“, sagt sie. „Im Finale zeigt er jetzt aber alles“, ächze ich verzückt. „Hammer, oder?“ „Eine Orgie der Aromen“, stammele ich schielend. „Wie viel darf´s denn sein?, fragt sie und legt das Messer schnittbereit auf den dicken Käseklotz. „Alles“, stöhne ich. Als ich mit dem Klotz auf dem Rücken nach Hause komme, höre ich: „Ach? War man wieder beim Käsewagen?“