Butschkow´s Blog



Es reicht

Autor: Butschkow am 23.06.2017


Es reicht

Werner ist jetzt auch auf Facebook. Muss ihm wohl jemand erklärt haben, wie das läuft. Leider. Ich weiß jetzt, was Werner morgens zum Frühstück isst und welches Klopapier er benutzt, wo er mit seinem Enkelkind spielen geht und wie voll öffentliche Abfalleimer sind. Ich kenne jetzt seinen Komposthaufen und die tote Ratte hinter dem Schuppen. Ich kenne seinen neuen Akkuschrauber und seinen eingewachsenen Zehnagel, Ich weiß nun, wie goldbraun er Bratkartoffeln braten kann und wo er beim Italiener am liebsten sitzt. Ich kenne sein Traumhotel auf Mallorca und weiß, wie braun er werden kann. Ich kenne seinen neuen Angelköder und wie dick seine Augen sind, wenn er grade aufgewacht ist. Ich kenne seine Schnittwunde am Mittelfinger und wie seine Frau nach der Kopfwäsche aussieht. Heute habe ich ihn von allen Seiten in Unterhose gesehen. Ich will nicht mehr der Freund von Werner sein.